Datenschutzhinweis

Bitte lesen und prüfen Sie diesen Datenschutzhinweis sorgfältig, ehe Sie diese Website oder andere Plattformen von Marken nutzen.

Uns bei Marken und unseren Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen (gemeinsam „Marken“, „wir“, „uns“) ist Ihr Datenschutz sehr wichtig und wir wissen das uns von Ihnen entgegengebrachte Vertrauen, uns personenbezogene Daten bereitzustellen, sehr zu schätzen. Wir möchten Ihnen transparent erklären, wie wir Ihre Daten nutzen und schützen. Unsere Datenschutzpraktiken variieren je nach den Ländern und Territorien, in denen wir agieren, und berücksichtigen lokale Vorschriften und gesetzliche Anforderungen.

Nur wir bei Marken stellen Ihnen einzigartige End-to-End-Kapazitäten und Experten zur Verfügung, die Sie durch jede Phase Ihres pharmazeutischen Programms führen – von klinischen Studien bis hin zur Vermarktung.

Letzte Aktualisierung: 05. Oktober 2023

Dieser Hinweis legt gemeinsam mit den Nutzungsbedingungen der Website und der Cookie-Richtlinie von Marken fest, welche Arten personenbezogener Daten wir über Sie erfassen und nutzen (und in welchen Situationen wir dies tun), sowie mit wem wir diese Daten teilen, wie wir diese schützen und welche Rechte Sie in Bezug auf diese Daten besitzen. Wir fühlen uns Ihrem Datenschutz vollständig verpflichtet, indem wir diese Erklärung und geltende Gesetze einhalten. Bitte klicken Sie hier, um auf eine druckbare Version dieses Hinweises zu öffnen.

Marken hat diesen Datenschuthinweis (der „Hinweis“) für folgende natürliche Personen erstellt:

(gemeinsam die „natürlichen Personen“ oder „Sie“)https://www.marken.com/contact/web-site-terms-conditions-of-use/https://www.marken.com/contact/cookie-policy/

HINWEIS: Marken hat zusätzliche Datenschutzhinweise oder -bestimmungen für die unterschiedlichen Arten der Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten durch die unterschiedlichen Servicebereiche und -funktionen von Marken implementiert. Beispielsweise stellt Marken Bewerbern auf Stellen einen Hinweis zur Verfügung, der beschreibt, welche personenbezogenen Daten wir in Zusammenhang mit der Beschäftigung und Anwerbung erfassen. Falls Ihnen ein Datenschutzhinweis für einen bestimmten Zweck bereitgestellt wird, regelt dieser Hinweis oder Vertrag Ihre Interaktion mit Marken in einem Umfang, der keinen Konflikt mit diesem Hinweis darstellt.

Einverständniserklärung zu den Bedingungen dieses Hinweises

Indem Sie, nachdem das Benachrichtigungsbanner oder die Benachrichtigungsmitteilung auf der Website angezeigt wurde, oder zu jedem beliebigen Zeitpunkt danach, auf die Plattformen von Marken Website zugreifen und die Website nutzen, stimmen Sie diesem Datenschutzhinweis und der Erfassung und Nutzung Ihrer Daten, wie hierin festgelegt, ausdrücklich zu. Falls Sie diesem Datenschutzhinweis nicht zustimmen, sind Sie nicht dazu berechtigt, auf die Website zuzugreifen oder deren Funktionen zu nutzen, und müssen unverzüglich die Nutzung der Website oder anderer Plattformen von Marken einstellen.

Bitte wählen Sie einen der folgenden Links aus, um zu dem jeweiligen Abschnitt zu gelangen:

  1. Welche personenbezogenen Daten wir erfassen
  2. Wie wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen und welches unsere Rechtsgrundlage ist
  3. Wie wir die erfassten Daten teilen
  4. Online-Tracking
  5. Internationale Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten
  6. Ihre Rechte und Wahlmöglichkeiten in Bezug auf die Kontrolle Ihrer personenbezogenen Daten
  7. Ihre Datenschutzrechte nach kalifornischem Recht
  8. Datenschutz von Kindern
  9. Wie lange wir Ihre personenbezogenen Daten speichern
  10. Wie wir Ihre personenbezogenen Daten schützen
  11. Streitbeilegung und Schiedsgerichtsvereinbarung
  12. Erklärung zu Videoüberwachung
  13. Wie Sie Kontakt zu uns aufnehmen können
  14. Änderungen an diesem Hinweis

1        Welche personenbezogenen Daten wir erfassen

Für die allgemeinen Zwecke dieses Hinweises bezeichnen personenbezogene Daten sämtliche mit einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person verknüpften oder verknüpfbare Daten.

1.1       Personenbezogene Daten, die wir direkt von Ihnen erfassen

Sie können uns bei Interaktionen mit uns freiwillig personenbezogene Daten über sich bereitstellen, unter anderem um es uns zu ermöglichen, Ihre Anfragen zu erhalten und darauf zu antworten, Ihnen unsere Online-Services (z. B. Sendungsverfolgung) bereitzustellen, Sie zu kontaktieren, um Ihnen Informationen über unsere Services zur Verfügung zu stellen und Ihnen Zugriff auf bestimmte Bereiche oder Services und Anwendungen (z. B. die Plattformen von Marken) zu bieten.

BITTE BEACHTEN SIE: Bei der Bereitstellung einer E-Mail-Adresse ist es die alleinige Verantwortung des Benutzers, zu garantieren, dass er der exklusive Benutzer der bereitgestellten E-Mail-Adresse ist. Aus diesem Grund liegt die Haftung für Anmeldungen über eine E-Mail-Adresse ausschließlich bei dem Benutzer, der die E-Mail-Adresse bereitgestellt hat.

Kategorien personenbezogener DatenQuelle/nZweck/eWeitergabe an Dritte
Identifikatoren, einschließlich Benutzername, Pseudonym, Postadresse, einzigartige Benutzerkennung, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, an uns übermittelte Anfragen, Marketingpräferenzen und vergleichbare IdentifikatorenDirekt von IhnenErfüllung des Zwecks, zu dem Sie die Daten bereitgestellt haben, z. B. zur Kommunikation mit Ihnen bezüglich der Verwaltung der Geschäftsbeziehung, beispielsweise Services und Rechnungsstellung. Abholung oder Lieferung einer Sendung oder Bereitstellung anderer Services.Weitergabe zu Geschäftszwecken an: Internetanbieter und unabhängige Dienstleister, die Services unter Erfüllung unserer Anweisungen in unserem Auftrag ausführen, sofern eine Weitergabe erforderlich ist.
Im California Customer Records Statute (California Civil Code § 1798.80(e)), aufgeführte Kategorien personenbezogener Daten, einschließlich Kontaktinformationen von natürlichen Personen und Unternehmen, Lieferinformationen, Bildungsstand, Beschäftigungsverhältnis und beruflicher Werdegang  Direkt von IhnenErfüllung des Zwecks, zu dem Sie die Daten bereitgestellt haben, z. B. zur Beantwortung einer Anfrage oder zur Aktualisierung unserer Apollo-Datenbank. Abholung oder Lieferung einer Sendung oder Bereitstellung anderer Services.Weitergabe zu Geschäftszwecken an Internetanbieter und unabhängige Anbieter, soweit erforderlich, z. B. zur Durchführung klinischer Studien.
Professionelle Daten, einschließlich Ihres Lebenslaufs und anderer Qualifikationen und bildungsbezogener DatenDirekt von Ihnen oder in Ihrem NamenErfüllung des Zwecks, zu dem Sie die Daten bereitgestellt haben.Weitergabe zu Geschäftszwecken an an klinischen Studien beteiligte Forscher und andere Parteien, die diese benötigen, Anbieter einer digitalen Plattform zur Verwaltung von Bewerbungen und andere verbundene Parteien.
Kommunikation, die wir teilen, wenn Sie unseren Kundenservice kontaktierenDirekt von IhnenBereitstellung eines eingeschränkten, ausschließlich internen Zugriffs zu Schulungszwecken und zu Zwecken der Qualitätssicherung.Wir teilen keine Kommunikation zwischen Ihnen und uns gegenüber Dritten, sofern dies nicht gesetzlich erforderlich ist.
Audio-, elektronische, visuelle oder andere Sensordaten wie Fotografien und Audio-/VideoaufzeichnungenDirekt von Ihnen oder bei Ihren Besuchen unserer Geschäftsräume Wir teilen keine Kommunikation zwischen Ihnen und uns gegenüber Dritten, sofern dies nicht gesetzlich erforderlich ist.

1.2      Daten, die wir über Sie erfassen

Kategorien personenbezogener DatenQuelle/nZweck/eWeitergabe an Dritte
Identifikatoren von Ihnen, die wir indirekt erhalten, einschließlich Online-Kennung, IP-Adresse, Geolokalisierungsdaten und vergleichbare Identifikatoren, sofern Sie uns über die Geräteeinstellungen Zugriff auf diese Daten gewährt habenIndirekt von Ihnen (z. B. durch Beobachtung Ihrer Aktivitäten auf unserer Website oder auf Ihrem Gerät) *  Von unabhängigen Dienstleistern*   Verbesserung, Personalisierung und Entwicklung neuer Services. Beispielsweise nutzen wir die Daten zur Fehlerbehebung und um Sie vor Fehlern zu schützen, um Datenanalysen und -tests durchzuführen oder neue Funktionen und Services zu entwickeln.Weitergabe zu Geschäftszwecken an: Internetanbieter und unabhängige Dienstleister, die unsere Website verwalten.  
Daten über Aktivitäten im Internet oder in vergleichbaren Netzwerken, einschließlich Browserverlauf, Suchverlauf, Daten über die Interaktion mit einer Website oder AnwendungIndirekt von Ihnen (z. B. durch Beobachtung Ihrer Aktivitäten auf unserer Website)  Von unabhängigen Dienstleistern, z. B. einem Anbieter von Datenanalysen*Erfüllung des Zwecks, zu dem Sie die Daten bereitgestellt haben, z. B. zur Bereitstellung des Benutzererlebnisses auf der WebsiteWeitergabe zu Geschäftszwecken an: unabhängige Internetanbieter
Aggregierte Daten, z. B. statistische oder demographische Daten. Beispielsweise erfassen wir aggregierte Daten über Ihre Nutzung der Website von Marken und berechnen, welcher Anteil der Benutzer auf eine bestimmte Funktion zugreift.Indirekt von Ihnen (z. B. durch Beobachtung Ihrer Aktivitäten auf unserer Website)  BITTE BEACHTEN SIE: Falls wir aggegierte Daten mit Ihren personenbezogenen Daten kombinieren oder verknüpfen, sodass Sie diese direkt oder indirekt identifizieren können, behandeln wir die kombinierten Daten als personenbezogene DatenErmittlung der Effizienz unserer Services und Identifizierung von Verbesserungsmöglichkeiten oder Bereitstellung anonymisierter Berichte zur Analyse der Nutzung, des Interesses an und der Effizienz unserer Services und Tools.  Weitergabe zu Geschäftszwecken an: unabhängige Internetanbieter

* Vorausgesetzt, dass Sie uns über die Geräteeinstellungen Zugriff auf diese Daten gewährt haben und sofern Sie den Cookie-Banner in Bezug auf Ihren geographischen Standort nutzen.

1.3       Personenbezogene Daten, die wir aus unabhängigen Quellen erhalten

1.3.1       Daten aus Cookies

Falls Sie ein Datensubjekt in der EU sind, nutzen wir ausschließlich nicht erforderliche Cookies und GIFs, (z. B. zur Verbesserung und Personalisierung Ihres Erlebnisses), falls Sie deren Nutzung erlauben. Allerdings sind bestimmte erforderliche Cookies für eine ordnungsgemäße Funktionalität unserer Website erforderlich (z. B. zur Registrierung Ihrer Entscheidung, Cookies abzulehnen) und diese werden genutzt, selbst wenn Sie die Nutzung nicht erforderlicher Cookies ablehnen.

Bitte sehen Sie sich unsere auf unserer Website verfügbare Cookie-Richtlinie an oder klicken Sie hier, um sich unsere Cookie-Richtlinie anzusehen, um mehr darüber zu erfahren, wie wir Cookies nutzen und wie Sie einstellen können, welche Cookies genutzt werden dürfen.

Bitte besuchen Sie die Website https://allaboutcookies.org, um weitere Informationen über Cookies zu erhalten.

1.3.2       Daten aus Marketinganalysen

Wir erfassen darüber hinaus über unsere Marketing- und Werbe-E-Mails Daten über Ihre Interaktionen (falls Sie uns eine solche Kommunikation erlauben). Diese Daten werden uns von unseren Anbietern für Marketinganalysen bereitgestellt, die wir damit beauftragen, unsere Marketingmaßnahmen zu überwachen, um unsere Kampagnen zu verbessern und um Sie effektiver zu erreichen.

1.3.3       Daten aus Social-Media-Analysen

Wir erfassen außerdem über Social-Media-Analysen Daten über Ihre Interaktionen mit Marken. Zu diesen Daten zählen unter anderem die Aktionen „Liken“, „Teilen“ und „Folgen“ und Ihre Kommentare zu Inhalten von Marken (z. B. Teilen einer Marken-Website in Social Media). Wir erfassen diese Daten über Anbieter von Social-Media-Analysen, die wir zu diesem Zweck engagieren. Wir nutzen diese Daten ausschließlich in aggregierter und anonymisierter Form, um den Einfluss unserer Inhalte oder Marketingkampagnen zu messen und um diese zu verbessern. Social-Media-Funktionen und -Widgets können von Dritten gehostet werden. Ihre Interaktionen mit solchen Funktionen unterliegen den Datenschutzrichtlinien der Unternehmen, die diese bereitstellen.

2        Wie wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen und welches unsere Rechtsgrundlage ist

Wir müssen in bestimmten Gerichtsbarkeiten, beispielsweise den Mitgliedsstaaten der Europäischen Union, die Rechtsgrundlage zur Verarbeitung personenbezogener Daten identifizieren. Wir möchten Sie an dieser Stelle detaillierter über die Zwecke und unsere Rechtsgrundlage der Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten informieren.

Zweck der Nutzung Ihrer personenbezogenen DatenRechtsgrundlage der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu diesem Zweck
Bereitstellung eines exklusiven Zugangs für Kunden zu unserer Website oder Plattformen von Marken, um Sendungsverfolgung und ähnliche Services zu nutzen. Wir benötigen die Daten insbesondere, um Ihren Zugang zu autorisieren und Ihre Identität zu bestätigen.Erfüllung eines Vertrags, in dem die Daten festgelegt sind, die wir benötigen, um Ihnen oder Ihrem Unternehmen einen Service bereitzustellen, den Sie angefordert haben. Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, Ihnen einen exklusiven Zugang zu unserer Website bereitzustellen. Wir sind der Auffassung, dass unser berechtigtes Interesse gegenüber Ihren Datenschutzrechten Vorrang hat (ergreifen allerdings angemessene Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten optimal zu schützen).
Bereitstellung technischer Unterstützung für Ihren Zugriff und Ihre Nutzung unserer Online-Services (z. B. fallls Sie Ihr Passwort für den Zugriff auf Marken Maestro™, Marken Allegro™, Marken Solo™ oder Marken Apollo™ verloren oder vergessen haben).Erfüllung eines Vertrags, in dem die Daten festgelegt sind, die wir benötigen, um einen Service bereitzustellen, den Sie angefordert haben. Wir haben ein berechtigtes Interesse, Ihre Nutzung unserer Online-Services zu ermöglichen und Ihr Interesse an diesen Services zu fördern. Wir sind der Auffassung, dass unser berechtigtes Interesse gegenüber Ihren Datenschutzrechten Vorrang hat (ergreifen allerdings angemessene Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten optimal zu schützen).
Gewährleistung eines optimalen Schutzes Ihrer von uns gespeicherten, personenbezogenen Daten und unserer Website (z. B. Implementierung von Schutzmaßnahmen gegen illegale oder betrügerische Aktivitäten wie Cyberattacken).Berechtigtes Interesse daran, die Nutzung unserer Website zu überwachen, um Betrug, andere kriminelle Aktivitäten und einen Missbrauch unserer Website zu erkennen und zu verhindern. Dadurch können wir gewährleisten, dass Sie unsere Website sicher nutzen können. Außerdem sind wir gesetzlich dazu verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten mit angemessenen technischen Maßnahmen zu schützen.
Beantwortung Ihrer Anfragen (per E-Mail, telefonisch oder per Online-Formular).Berechtigtes Interesse daran, Ihnen die geforderten Informationen bereitzustellen oder Ihre Anfragen zu beantworten. Außerdem ist es in Ihrem Interesse, eine Antwort auf Ihre Anfrage zu erhalten und kontaktiert zu werden. Wir sind der Auffassung, dass unser berechtigtes Interesse gegenüber Ihren Datenschutzrechten Vorrang hat.  Wir ergreifen angemessene Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Mit Ihrer Zustimmung: In Situationen, in denen wir Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer Daten benötigen, bitten wir Sie, dieser zuzustimmen (z. B. durch Markieren eines Kontrollkästchens, Unterzeichnung eines Dokuments oder Bereitstellung einer Bestätigung).
Bereitstellung eines Zugangs zu den Plattformen von Marken, die es Ihnen ermöglichen, mit uns zu interagieren, hilfreiche Informationen über Ihre Produkte und Lieferungen zu erhalten, sowie Zugang zu Services der häuslichen Krankenpflege (Home Health Care, HCC), um auf Informationen in der Apollo-Datenbank von Marken zugreifen und diese erfassen zu können.Berechtigtes Interesse daran, Ihnen durch unsere Logistik- und Lagerungsservices zusätzlichen Mehrwert zu bieten, die Ihnen Zugriff auf wichtige Informationen zu Ihrer Lieferung und der Lagerung Ihrer Produkte bieten.  Je nach der genutzten Plattform von Marken kann dies die Durchführung und Aktualisierung einer Buchung, die Überprüfung des Liefer- und des Versandstatus und die Prüfung von Lagerinformationen beinhalten.  In Bezug auf die Apollo-Datenbank von Marken kann dies die Vereinbarung von Terminen mit medizinischen Fachkräften und die Speicherung von Informationen in Bezug auf die HHC-Services beinhalten.  Wir sind der Auffassung, dass unser berechtigtes Interesse gegenüber Ihren Datenschutzrechten Vorrang hat.  Wir ergreifen angemessene Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Ein Vertrag, in dem die Daten festgelegt sind, die wir benötigen, um einen Service bereitzustellen, den Sie angefordert haben. In Situationen, in denen wir Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer Daten benötigen, bitten wir Sie, dieser zuzustimmen (z. B. durch Markieren eines Kontrollkästchens, Unterzeichnung eines Dokuments oder Bereitstellung einer Bestätigung).
Dokumentation Ihrer Interaktionen mit der Website von Marken, um verbesserte Marketing- oder andere Services bereitzustellen, die von Ihnen angefordert oder autorisiert werden und nach geltendem Recht gestattet sind. Wir identifizieren Sie nicht direkt mit Ihrem Namen. Allerdings können wir Ihre IP-Adresse und Details über Ihre Nutzung der Website erfassen, z. B. Ihren Such- und Browserverlauf in Bezug auf unsere Website über Cookies oder vergleichbare Technologien. In unserer Cookie-Richtlinie erhalten Sie weitere Informationen über Cookies.Berechtigtes Interesse daran, mehr über die Benutzer unserer Website zu erfahren, um unsere Marketing- und Online-Services für Sie zu verbessern. Wir sind der Auffassung, dass unser berechtigtes Interesse gegenüber Ihren Datenschutzrechten Vorrang hat.  Wir ergreifen angemessene Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Außerdem vertrauen wir nicht auf rein automatisierte Prozesse der Entscheidungsfindung, die einen erheblichen Einfluss auf Sie haben können. Wir nutzen Cookies ausschließlich, wenn dies gesetzlich erlaubt ist. In Situationen, in denen wir Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer Daten benötigen, bitten wir Sie, dieser zuzustimmen (z. B. durch Markieren eines Kontrollkästchens, Unterzeichnung eines Dokuments oder Bereitstellung einer Bestätigung).
Kontaktaufnahme, um Ihnen aktuelle Informationen über unser Unternehmen, unsere Services und Werbeaktionen bereitzustellen (vorausgesetzt, Sie haben uns Ihre Zustimmung dazu erteilt, falls dies nach geltendem Recht erforderlich ist).  Beispielsweise können wir Ihnen per E-Mail eine Einladung zu einer Veranstaltung schicken oder um Sie über einen neuen Service zu informieren.In Situationen, in denen wir Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer Daten benötigen, bitten wir Sie, dieser zuzustimmen (z. B. durch Markieren eines Kontrollkästchens, Unterzeichnung eines Dokuments oder Bereitstellung einer Bestätigung). Berechtigtes Interesse: Falls eine Zustimmung nach geltendem Recht nicht erforderlich ist, verfolgen wir unser berechtigtes Interesse, unsere Materialien auf eine Art und Weise zu bewerben, die Ihre Datenschutzrechte respektiert und Ihnen die Option bietet, diese Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten abzulehnen und sich jederzeit von dem Erhalt unserer Marketingkommunikation abzumelden.
Durchführung von Marketinganalysen, um unsere Marketingkampagnen zu analysieren und zu verbessern (wie in dem obigen Abschnitt „Personenbezogene Daten, die wir über Sie erfassen“ erläutert).Berechtigtes Interesse daran, die Leistungsfähigkeit und Ergebnisse unserer Marketinginitiativen zu überwachen, um unsere Marketingmaßnahmen kontinuierlich zu verbessern und diese besser an die Interessen unserer Zielgruppen anzupassen. Wir sind der Auffassung, dass unser berechtigtes Interesse gegenüber Ihren Datenschutzrechten Vorrang hat.  Wir ergreifen angemessene Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Mit Ihrer Zustimmung: In Situationen, in denen wir Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer Daten benötigen, bitten wir Sie, dieser zuzustimmen (z. B. durch Markieren eines Kontrollkästchens, Unterzeichnung eines Dokuments oder Bereitstellung einer Bestätigung).
Analyse und Verbesserung unseres Profils und Einflusses in Social Media. WIe bereits (in dem Abschnitt „Personenbezogene Daten, die wir über Sie erfassen“) erläutert, werden die von uns zu diesem Zweck erfassten Daten von uns (oder in unserem Auftrag) in aggregierter und anonymisierter Form verarbeitet. Berechtigtes Interesse daran, die Leistungsfähigkeit und Ergebnisse unserer Marketinginitiativen zu überwachen, um unsere Marketingmaßnahmen kontinuierlich zu verbessern und diese besser an die Interessen unserer Zielgruppen anzupassen. Wir sind der Auffassung, dass unser berechtigtes Interesse gegenüber Ihren Datenschutzrechten Vorrang hat.  Wir ergreifen angemessene Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen.
Erfüllung gesetzlicher Anforderungen und Unterstützung der Regierung und von Strafverfolgungsbehörden oder Aufsichtsbehörden/Supervisoren.Die Datenverarbeitung ist erforderlich, um die Erfüllung gesetzlicher Anforderungen zu erfüllen, denen wir unterliegen.
Verbesserung unserer Website (Barrierefreiheit, Benutzerfreundlichkeit, Interaktion mit externen Links und Plug-ins etc.). Zu diesem Zweck erfassen wir personenbezogene Daten und verarbeiten diese anschließend in aggregierter Form.Die Datenverarbeitung ist erforderlich, um unserem berechtigten Interesse nachzugehen, Ihr Erlebnis und die Benutzerfreundlichkeit unserer Website zu verbessern. Außerdem ist es in Ihrem Interesse, von uns verbesserte Website-Services zur Verfügung gestellt zu bekommen. Wir sind der Auffassung, dass unser berechtigtes Interesse gegenüber Ihren Datenschutzrechten Vorrang hat.  Wir ergreifen angemessene Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen.
Einhaltung der aktuellen Bestimmungen des Hinweises und anderer Standards und/oder gesetzlicher Vorschriften.Eine Datenverarbeitung ist für die Zwecke der Einhaltung behördlicher/gesetzlicher Anforderungen erforderlich.
Dokumentation und Verwaltung Ihrer Marketingpräferenzen (z. B. Dokumentation Ihrer Anmeldung für Marketingkommunikation, falls gesetzlich erforderlich, und Verwaltung einer aktuellen Unterdrückungsliste, sollten Sie darum gebeten haben, nicht kontaktiert zu werden, um Sie nicht versehentlich erneut zu kontaktieren).In Situationen, in denen wir Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer Daten benötigen, bitten wir Sie, dieser zuzustimmen (z. B. durch Markieren eines Kontrollkästchens, Unterzeichnung eines Dokuments oder Bereitstellung einer Bestätigung). WIr müssen diese personenbezogenen Daten verarbeiten, um Ihre Rechte zu wahren und unsere Pflichten nach geltendem Recht zu erfüllen.

3        Wie wir die erfassten Daten teilen

3.1       Übermittlung von Daten an Dritte

3.1.1       Marken/UPS-Unternehmensgruppe

Da wir bei Marken Teil einer großen Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in den Vereinigten Staaten und Büros in aller Welt sind, die miteinander kollaborieren und Kundenservices und Systeme teilen, einschließlich Website-Services und -Systeme, müssen wir Ihre personenbezogenen Daten innerhalb unseres Unternehmens und der UPS-Unternehmensgruppe zu den in dem Abschnitt „Wie wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen und welches unsere Rechtsgrundlage ist“ festgelegten Zwecken übermitteln oder anderweitig Zugriff auf diese Daten gewähren, einschließlich zu Zwecken der Beantwortung Ihrer Anfragen, Bereitstellung von Website-Services (z. B. Sendungsverfolgung) an dem Standort, an dem Sie diese anfordern, Sicherstellung eines optimalen Schutzes unserer Website und Ihrer personenbezogenen Daten und Information über unsere Services und Werbeaktionen.

3.1.2       Unsere Dienstleister und andere Parteien

Wir beauftragen andere Unternehmen, Vertreter oder Auftragnehmer (die „Dienstleister“) damit, in unserem Auftrag Services auszuführen oder uns dabei zu unterstützen, Ihnen Services bereitzustellen. Wir teilen personenbezogene Daten mit folgenden unabhängigen Dienstleistern:

Bei der Bereitstellung solcher Services erhalten diese unabhängigen Dienstleister Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten. Allerdings stellen wir unseren unabhängigen Dienstleistern ausschließlich Daten zur Verfügung, die diese zur Bereitstellung dieser Services benötigen, und wir fordern diese auf, Ihre Daten nicht zu anderen Zwecken zu nutzen.  Außerdem stellen wir Ihre Daten Dritten zur Verfügung, um unsere Services bereitzustellen.  Wir bemühen uns stets darum, sicherzustellen, dass alle Dienstleister, mit denen wir zusammenarbeiten, Ihre personenbezogenen Daten schützen.

3.1.3       Gesetzlich zulässige Übermittlung von Daten an Dritte

Wir sind unter bestimmten Umständen dazu verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten offenzulegen oder zu teilen, um eine gesetzliche oder regulatorische Pflicht zu erfüllen (z. B. können wir dazu aufgefordert werden, personenbezogene Daten mit der Polizei oder Gerichten oder Verwaltungsbehörden zu teilen).

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten außerdem an Dritte, falls dies gesetzlich zulässig und erforderlich ist, um unsere Rechte zu schützen oder zu wahren, die nationale Sicherheit zu wahren, Gesetze durchzusetzen, unsere vertraglichen Rechte durchzusetzen oder Ihre Rechte und die Rechte der Öffentlichkeit zu schützen.

3.1.4       An Unternehmenstransaktionen beteiligte Dritte

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen einer Reorganisation, Umstrukturierung, Fusion, Abtretung, Übernahme oder Übertragung von Vermögenswerten an Dritte, vorausgesetzt, dass der Empfänger Ihre personenbezogenen Daten gemäß der Bestimmungen dieser Erklärung behandelt.

3.2       Links Dritter

Bei der Nutzung der Websites können Sie über Links auf Websites Dritter weitergeleitet werden.  Wir sind für die Datenschutzpraktiken oder Inhalte solcher Websites Dritter nicht verantwortlich. Falls Sie Fragen bezüglich der Nutzung Ihrer Daten durch diese anderen Websites haben, prüfen Sie bitte deren Richtlinien und kontaktieren Sie diese Dritten.

4        Online-Tracking

Auf unserer Website werden derzeit keine Tools für verhaltensbasierte Werbung genutzt.

5        Internationale Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir bei Marken operieren weltweit und Ihre personenbezogenen Daten müssen zu den in diesem Hinweis oder einem anderen Ihnen bereitgestellten Hinweis oder einer Vereinbarung (beispielsweise in den USA) angegebenen Zwecken weltweit übertragen, aufgerufen und gespeichert werden, einschließlich innerhalb des Unternehmens und der UPS-Unternehmensgruppe oder sie können von Dritten zu den in dem obigen Abschnitt „Übermittlung von Daten an Dritte“ festgelegten Zwecken genutzt werden. Sie können ebenfalls von außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums tätigen Mitarbeitern verarbeitet werden, die bei uns oder einem unserer Dienstleister beschäftigt sind.

Wir ergreifen, soweit nach geltendem Recht erforderlich, alle erforderlichen Maßnahmen, um eine sichere Übermittlung, Speicherung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dies beinhaltet angemessene Schutzmaßnahmen wir die Standardvertragsklauseln der Europäischen Union (oder vergleichbare Maßnahmen). Nehmen Sie über die in dem Abschnitt unten („Wie Sie Kontakt zu uns aufnehmen können?“) angegebenen Kontaktinformationen Kontakt zu uns auf, um eine Kopie der von uns ergriffenen Schutzmaßnahmen anzufordern.

6        Ihre Rechte und Wahlmöglichkeiten in Bezug auf die Kontrolle Ihrer personenbezogenen Daten

6.1       Ihre Rechte

Je nach Rechtssystem verfügen Sie über zahlreiche Rechte in Bezug auf Ihre von uns gespeicherten personenbezogenen Daten. Wir verpflichten uns dazu, diese Rechte zu wahren, falls dies nach geltendem Recht erforderlich ist. Diese Rechte können wie folgt zusammengefasst werden:

6.2       Wie Sie Ihre Rechte ausüben

Einwohner Kaliforniens

Falls Sie ein Einwohner Kaliforniens sind und einen Antrag stellen möchten, nutzen Sie bitte das hier verfügbare Online-Formular oder wenden Sie sich unter der Rufnummer 844-627-5361 an das Kommunikationszentrum für Patienten (Patient Communications Center, PCC). Einwohner Kaliforniens dürfen einen Bevollmächtigten einsetzen. Bevollmächtigte benötigen eine schriftliche Vollmacht, um in Ihrem Auftrag Anfragen zu stellen.

United Kingdom

Falls Sie Ihren Wohnsitz im Vereinigten Königreich haben oder falls sich der Fall im Vereinigten Königreich zuträgt, wenden Sie sich an das Büro des Information Commissioner:

Telefon: +44 0303 123 1113

E-Mail: casework@ico.org.uk

Website: www.ico.org.uk

Online-Formular: www.ico.org.uk/concerns/

Einwohner des europäischen Wirtschaftsraums

Falls Sie Ihren Wohnsitz im europäischen Wirtschaftsraum haben oder falls sich der Fall im europäischen Wirtschaftsraum zuträgt, haben Sie das Recht, als Datensubjekt bei der Aufsichtsbehörde für den Datenschutz in Ihrem Land eine Beschwerde einzureichen. Hier ist eine Liste der Aufsichtsbehörden in der Europäischen Union verfügbar: https://edpb.europa.eu/about-edpb/board/members_en.https://ec.europa.eu/newsroom/article29/item-detail.cfm?item_id=612080

Die führende Aufsichtsbehörde für Marken in Europa ist die Autorité de la protection des données – Gegevensbeschermingsautoriteit in Belgien (siehe https://www.dataprotectionauthority.be/citizen). Sie haben außerdem das Recht, bei der lokalen Datenschutzbehörde eine Beschwerde einzureichen, falls Sie der Ansicht sind, dass wir geltende Datenschutzgesetze nicht einhalten.

Außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums

Falls Sie Ihren Wohnsitz in einem Land außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums haben, können Sie sich an Marken wenden (siehe nachfolgender Abschnitt „Wie Sie Kontakt zu uns aufnehmen können“) und/oder reichen Sie bei der lokalen oder nationalen Datenschutzbehörde eine Beschwerde ein.

Falls eine Verifizierung möglich ist, werden wir die von Ihnen bereitgestellten, identifizierenden Daten mit den personenbezogenen Daten in unserem System abgleichen. Sollten wir Ihre Identität auf Grundlage der personenbezogenen Daten in unserem System nicht verifizieren können, fordern wir von Ihnen weitere Daten an.  

6.3        Einsatz eines Bevollmächtigten

Sie dürfen einen Bevollmächtigten ernennen, um in Ihrem Auftrag die oben aufgeführten Rechte ausüben zu lassen. Sie können eine solche Ernennung durchführen, indem Sie dem Bevollmächtigten eine schriftliche, von Ihnen unterzeichnete Vollmacht aushändigen, in Ihrem Auftrag handeln zu dürfen. Ihr Bevollmächtigter kann über die im folgenden Abschnitt „Wie Sie Kontakt zu uns aufnehmen können“ angegebenen Kontaktinformationen Kontakt zu uns aufnehmen, um in Ihrem Auftrag eine Anfrage zu stellen. Selbst wenn Sie einen Bevollmächtigten einsetzen, haben wir das Recht, sofern gesetzlich zulässig, Folgendes zu verlangen:

7        Ihre Datenschutzrechte nach kalifornischem Recht

Für die Zwecke der Einhaltung der Bestimmungen der geltenden Fassung des California Consumer Privacy Act 2018 („CCPA“) und des California Privacy Rights Act 2020 („CPRA“) beziehen wir uns in diesem Abschnitt mit dem Begriff personenbezogene Daten auf Daten, die eine Einzelperson oder einen Haushalt identifizieren, sich darauf beziehen, beschreiben oder damit assoziieren oder direkt oder indirekt damit in Zusammenhang gebracht werden können.

7.1       Rechte

Gemäß Abschnitt 1798.83 California Civil Code haben Einwohner Kaliforniens das Recht, bestimmte Informationen hinsichtlich unserer Offenlegung personenbezogener Daten gegenüber Dritten für deren Zwecke des Direktmarketings anzufordern. Darüber hinaus haben Einwohner Kaliforniens das Recht der Kenntnis, der Lösung und der Ablehnung des Verkaufs personenbezogener Daten und das Recht auf Nichtdiskriminierungm wie im obigen Abschnitt „Ihre Rechte und Wahlmöglichkeiten in Bezug auf die Kontrolle Ihrer personenbezogenen Daten“ festgelegt.

 

7.2       Teilen von Daten zu Marketingzwecken

Wir teilen Ihre personenbezogenen Daten nicht mit Dritten deren Zwecke des Direktmarketings.

8        Datenschutz von Kindern

Wir erfassen keine Daten von natürlichen Personen im Alter unter 16 Jahren, ausgenommen diese Person ist für eine klinische Studie angemeldet, für die wir Services bereitstellen. Sollten wir erfahren, dass uns ein Kind im Alter unter 16 Jahren, das an keiner klinischen Studie teilnimmt, personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt hat, ergreifen wir angemessene Maßnahmen, um diese personenbezogenen Daten so schnell wie möglich zu löschen oder zu vernichten.

9        Wie lange wir Ihre personenbezogenen Daten speichern

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns und/oder unseren Dienstleistern in unserem Auftrag nur so lange gespeichert, wie dies zur Erfüllung unserer Pflichten oder zum Erreichen der Zwecke, zu denen diese erfasst wurden, erforderlich ist (im obigen Abschnitt „ Wie wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen und welches unsere Rechtsgrundlage ist “ finden Sie eine Auflistung der Zwecke). Personenbezogene Daten werden über einen gemäß geltender lokaler Gesetzgebung festgelegten Zeitraum gespeichert. Falls wir Ihre Daten nicht länger zu unseren Zwecken nutzen, entfernen wir diese aus unseren Systemen und unserer Dokumentation und/oder ergreifen angemessene Maßnahmen, um diese zu anonymisieren, sodass Sie über diese nicht mehr identifiziert werden können (sofern wir Ihre Daten nicht aufbewahren müssen, um gesetzliche oder regulatorische Pflichten zu erfüllen, denen wir unterliegen).

10     Wie wir Ihre personenbezogenen Daten schützen

Wir ergreifen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um die von uns gespeicherten und verwalteten, personenbezogenen Daten zu schützen. Diese Maßnahmen beinhalten unter anderem die Beschränkung des Zugriffs auf personenbezogene Daten auf Mitarbeiter und autorisierte Dienstleister, die diese Daten zu den in dieser Erklärung festgelegten Zwecken benötigen, sowie administrative, technische und physische Sicherheitsmaßnahmen wie Maßnahmen zur Verschlüsselung, die wir bei dem Erhalt und der Übermittlung von Daten ergreifen.

Obwohl wir stets alles in unserer Macht stehende unternehmen, um einen optimalen Schutz unserer Systeme, Websites, Prozesse und Daten vor unbefugtem Zugriff sicherzustellen, können wir aufgrund der speziellen Natur des Internets als global verfügbare, öffentliche Kommunikationsplattform und anderer Risikofaktoren nicht gewährleisten, dass Daten während der Übermittlung oder Speicherung in unseren Systemen optimal vor unbefugtem Zugriff durch Dritte wie Hacker geschützt sind. Sie bestätigen, dass eine Übermittlung von Daten an uns auf Ihr eigenes Risiko erfolgt.

11     Streitbeilegung und Schiedsgerichtsvereinbarung

Sofern nicht gesetzlich untersagt, stimmen Sie durch Ihre Nutzung unserer Services zu, dass beide Parteien im Falle von Meinungsverschiedenheiten, Forderungen, Klagen oder Streitigkeiten aufgrund oder in Zusammenhang mit Ihrer Nutzung unserer Services oder einer Verletzung, der Durchsetzung, Interpretation oder des Gültigkeitsbereichs dieser Erklärung oder Bestandteile dieser (die „Streitigkeiten“) zuerst versuchen, solch eine Streitigkeit beizulegen, indem die andere Partei schriftlich über die Tatsachen und Umstände des der Streitigkeit zugrunde liegenden Sachverhalts informiert wird und der anderen Partei einen Zeitraum von dreißig (30) Tagen gewährt wird, um zu antworten oder die Streitigkeit beizulegen. Diese Benachrichtigung ist an folgende Adresse zu schicken:

Beide Parteien stimmen zu, dass dieses Streitbeilegungsverfahren eine Voraussetzung ist, die zuerst erfüllt werden muss, ehe ein Gerichtsverfahren oder eine Klage gegen die andere Partei eingereicht wird. SOLLTE EINE STREITIGKEIT ÜBER DAS OBEN BESCHRIEBENE STREITBEILEGUNGSVERFAHREN NICHT BEIGELEGT WERDEN KÖNNEN, STIMMEN SIE ZU, DASS DER ALLEINIGE UND AUSSCHLIESSLICHE GERICHTSSTAND FÜR EINE SOLCHE STREITIGKEIT IM RAHMEN EINES SCHIEDSVERFAHRENS AUF INDIVIDUELLER BASIS FESTGELEGT WIRD. VERFAHREN AUF INDIVIDUELLER BASIS BEDEUTET, DASS SIE KEIN RECHT HABEN, VON EINEM RICHTER ODER GESCHWORENEN ÜBER IHRE FORDERUNG ENTSCHEIDEN ZU LASSEN UND AUF EIN SOLCHES RECHT VERZICHTEN, UND DASS SIE KEINE KONSOLIDIERTE SAMMELKLAGE EINREICHEN DÜRFEN. Andere Rechte, die beide Parteien vor Gericht haben würden, werden vor dem Schiedsgericht nicht oder nur in beschränktem Umfang gewährt, einschließlich des Recht auf Akteneinsicht und des Berufungsrechts. Solche Streitigkeiten werden dem Administrator für das Schlichtungsverfahren JAMS (www.jamsadr.com) gemäß der zu diesem Zeitpunkt geltenden Regeln vorgelegt, ehe sich beide Parteien gemeinsam auf ein Schiedsgericht einigen.

Das Schiedsgericht und kein bundesstaatliches, staatliches oder lokales Gericht und keine bundesstaatliche, staatliche oder lokale Behörde hat die exklusive Ermächtigung zur Beilegung etwaiger Streitigkeiten aufgrund oder im Zusammenhang mit der Interpretation, dem Gültigkeitsbereich, der Durchsetzung oder der Gestaltung dieser Erklärung, einschließlich Klagen in Bezug auf eine etwaige Nichtigkeit oder Anfechtbarkeit der gesamten Erklärung oder Bestandteile dieser.

12     Erklärung zu Videoüberwachung

12.1    Zusammenfassung

Wir bei Marken nutzen Videoüberwachung (Closed Circuit Television, CCTV) an bestimmten unserer weltweiten Standorte, um Mitarbeiter, Auftragnehmer und Besucher unserer Geschäftsräume zu überwachen.

12.2    Zweck der CCTV

Marken hat ein berechtigtes Interesse, die Sicherheit unserer EInrichtungen zu gewährleisten. Darüber hinaus ist es unsere Pflicht, angemessene und geeignete Maßnahmen zu ergreifen, um ein sicheres Arbeitsumfeld bereitzustellen. Marken nutzt an seinen Standorten CCTV zu folgenden Zwecken:

Unter außergewöhnlichen Umständen (wie einer Katastrophe mit unmittelbaren Auswirkungen auf das Leben oder die Sicherheit von Mitarbeitern, wie beispielsweise ein Feuer, eine Naturkatastrophe oder Gewalt) kann Marken CCTV-Systeme nutzen, um die Gesundheit und/oder das Verhalten des Personals und anderer Personen visuell zu überwachen. Sofern eine solche Nutzung erforderlich ist, um die vitalen Interessen von Einzelpersonen zu wahren, wird Marken eine geeignete Rechtsgrundlage für eine solche Verarbeitung sicherstellen, beispielsweise eine Zustimmung im Voraus.

CCTV-Systeme von Marken werden genutzt, um Vorfälle zu den oben aufgeführten Zwecken zu untersuchen und die damit verbundenen Beweise sicherzustellen. CCTV-Systeme von Marken werden nicht genutzt, um routinemäßig die Anwesenheit am Arbeitsplatz oder das Verhalten des Personals im Büro zu überwachen.

12.3    Position der CCTV-Kameras

CCTV-Kameras sind so positioniert, dass sie nur die Bereiche überwachen, die überwacht werden sollen und es wird vermieden, Standbilder oder Videos von Bereichen aufzuzeichnen, die nicht überwacht werden sollen (z. B. Straßenansichten). Marken wird keine CCTV-Kameras in Bereichen installieren, in denen Einzelpersonen eine uneingeschränkte Privatsphäre erwarten, wie beispielsweise Toiletten, Umkleiden etc. CCTV-Kameras werden so installiert, dass sie für Einzelpersonen in den von den Kameras überwachten Bereichen sichtbar sind.

12.4    CCTV-Beschilderung

Alle Bereiche, die mittels CCTV überwacht werden, werden angemessen beschildert. Standorte von CCTV-Kameras.

12.5    Steuerung des CCTV-Systems

CCTV-Bildmaterial wird auf einer sicheren Festplatte oder einem vergleichbaren Speichergerät gespeichert und gemäß der Richtlinien und Standards zur Informationssicherheit von Marken verwaltet.

Ausschließlich autorisiertes Personal erhält nur bei Bedarf Zugriff auf das CCTV-System. Sämtliches Personal, das möglicherweise Zugriff auf CCTV-Bildmaterial benötigt, ist speziell geschult, um eine ordnungsgemäße Nutzung des Systems zu gewährleisten. Außerdem ist es durch Marken dazu verpflichtet, eine schriftliche Verschwiegenheitsvereinbarung zu unterzeichnen. Es wird ein Zugriffsprotokoll für das CCTV-System und das darauf gespeicherte Bildmaterial geführt und es werden entsprechende Sicherheitsmaßnahmen ergriffen. Sämtliche Anfragen auf Zugriff auf Videos oder Bilder werden dokumentiert. Sämtliche rechtmäßigen Anfragen auf Zugriff auf Videos oder Bilder müssen von entsprechenden Parteien von Marken genehmigt werden. Informationen zur Ausübung der Rechte von Einzelpersonen finden Sie in dem folgenden Abschnitt „Ihre Rechte und Wahlmöglichkeiten in Bezug auf die Kontrolle Ihrer personenbezogenen Daten“. Eine Weitergabe von Videos oder Bildern des CCTV-Systems an Dritte erfolgt ausschließlich zu den Zwecken, zu denen das CCTV-System genutzt wird.

12.6    Aufbewahrung

Marken bewahrt CCTV-Bildmaterial höchstens 90 Tage oder so lange auf, wie dies nach lokalen Gesetzen gestattet ist, sofern nicht ein längerer Aufbewahrungszeitraum gesetzlich erforderlich oder gestattet ist (beispielsweise, um gesetzlichen Aufbewahrungspflichten nachzukommen). CCTV-Bildmaterial wird nach Ablauf des Aufbewahrungszeitraums permanent gelöscht.

12.7    Einhaltung von Gesetzen

Marken implementiert Richtlinien und Maßnahmen gegen die Nichteinhaltung der in dieser Erklärung definierten Grundsätze und folglich jegliche Verletzungen bundesstaatlicher, staatlicher oder ausländischer Gesetze.

13     Wie Sie Kontakt zu uns aufnehmen können

Bitte wenden Sie sich bei Fragen oder Bedenken in Bezug auf unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten oder falls Sie eines der oben beschriebenen Rechte ausüben möchten, an die Privacy Office von Marken:

            Telefon: +44 (0) 203 249 7508

            E-Mail: privacy@marken.com

            Adresse: Ground Floor, 107 Power Road, Chiswick, London, W4 5PY, UK

Sie können auch den Datenschutzbeauftragten von Marken, HewardMills Ltd., kontaktieren:

            Telefon: +44 (0) 204 540 5853

            E-Mail: dpo@hewardmills.com

            Adresse: 77 Farringdon Road, London, EC1M 3JU

Falls Sie ein Einwohner Kaliforniens sind und Ihre Rechte ausüben möchten, können Sie ebenfalls das hier verfügbare Online-Formular nutzen oder sich unter der Rufnummer 844-627-5361 an das Kommunikationszentrum für Patienten wenden.

14     Änderungen an diesem Hinweis

Wir aktualisieren diese Erklärung von Zeit zu Zeit, um Änderungen an gesetzlichen, regulatorischen oder betrieblichen Anforderungen zu entsprechen. Bitte prüfen Sie diese Erklärung regelmäßig, um informiert zu bleiben, auf welche Art und Weise wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten.

Bei wesentlichen Änderungen an dieser Erklärung informieren wir Sie über diese Änderungen (z. B. sobald diese wirksam werden), indem wir auf der Startseite unserer Website eine Mitteilung veröffentlichen und/oder indem wir Ihnen eine E-Mail an die in unserem System gespeicherte E-Mail-Adresse schicken. 

Marken-Logo

Das Verständnis dafür, warum wir uns anpassen müssen, und die ständige Frage, wie wir das, worauf es ankommt, verändern können, sind die Grundlage dafür, dass wir weiterhin erfolgreich sein können.